Montag 30.05.2022

Hello Guest. Nice to see you ! A pleasant stay wishes the Adipositas Forum, Abnehmforum - Slimming Hotel team.

There are 2 replies in this Thread which was already clicked 59 times. The last Post () by Dreamcatcherin.

  • :kaffee2:


    Mir geht es nicht so gut. Bin ziemlich angespannt und bin mit leichten Kopfschmerzen aufgewacht. Geschlafen habe ich gut. Auch wenn ich merkwürdiges Zeug geträumt habe.


    Heute steht einiges auf dem Plan. Will auf jeden Fall weiter ausmisten und das Badezimmer putzen tati14:.

    Diese Woche stehen zwei Termine an - Donnerstag mit meiner Therapeutin und Freitag mit meiner ambulanten Betreuerin. Sonst hoffe ich, dass ich mit dem Ausmisten vorankomme.


    :smiley58:

  • Ich bin schon eine ganze Weile wach und bin eigentlich die ganze Zeit schon recht angespannt. Ich bemerke auch eine leichte Müdigkeit, die sich aber nicht so bleiern anfühlt, wie es sonst oft der Fall war.

    Ich habe total doof geschlafen. Gestern Abend vorm Einschlafen sind noch wieder so nervige Gedanken gekommen, weil mir plötzlich wieder alles so viel erschien. Dabei komme ich doch grade hervorragend zurecht mit dieser Struktur und der Menge an Aufgaben, die ich habe. Ich denke ein Anteil war dabei, dass ich mich auf heute gefreut habe. Da komme ich dann gleich zu. Laut Handyaufzeichnung habe ich in den ersten Stunden des Schlafens nur ganz oberflächlich geschlafen und bin ein paar Mal ganz kurz so halb wach geworden. 2 kurze Tiefschlafphasen kamen dann in den frühen Morgenstunden und um 5:30 Uhr rum war ich dann wach. Ich habe dann auch nicht lange rumgekaspert, sondern bin langsam in den Tag gestartet mit Musik hören und ein bisschen Facebook gucken und so.

    In einer halben Stunde etwa kommt meine Ergo. Danach fahre ich zu meiner kleinen Schwester, die hat Geburtstag heute. Ich hole auf dem Weg Brötchen und dann haben wir endlich mal wieder Schwesternzeit, denn ihr Partner muss arbeiten und ihre kleine Tochter ist im Kindergarten. Wenn wir gegessen und ein wenig geplaudert haben, lasse ich sie noch ein wenig was im Haushalt machen und fahre selbst nochmal nach Hause. Dann ist am Nachmittag mein Saxophonunterricht geplant. Da fahre ich etwas früher hin, damit ich vorher noch Besorgungen erledigen kann und danach fahre ich nochmal zu meiner Schwester, da sind dann ihre "Schwiegereltern", ihre Familie und unser Papa. Da bekomme ich gewiss ein Stück Kuchen und dann später noch Abendbrot. Mal sehen, wie die Pläne der anderen sind, aber ich nehme ein Spiel mit dorthin, falls ich lange genug bleibe und wir noch ein paar Lemminge töten können :D Das ist das Spiel "Nicht lustig". Da muss man quasi Wesen vor dem Tod retten, indem man sie erwürfelt und wenn man sie früh genug "sichern" kann, überleben sie, ansonsten können sie durch Karten des Todes (darunter auch der Pudel des Todes) getötet werden. Für die gesicherten Wesen bekommt man Punkte und derjenige mit den meisten Punkten gewinnt. Das ist aber vermutlich nur was, wenn die Schwiegereltern sich rechtzeitig verkrümeln und unser Papa auch und die kleine Tochter ohne Zicken ins Bettchen geht. Mal abwarten, was passiert.

    Diese Woche steht nicht viel, aber dafür wichtiges an. Ich habe morgen meinen 2. Termin beim neuen Therapeuten und habe da ja bekannter Maßen reichlich anzusprechen und Ende der Woche Betreuung und Ear-Seeds. Das wars dann auch schon, ansonsten nur meine festen Termine und zwischendurch bisschen Sport und so. Pfingsten steht dann ja am Wochenende an, da werde ich (wenn Papa das auch möchte) bei Papa übernachten und meine große Schwester wollte mit der Familie rum kommen und da freu ich mich auch schon drauf.

    So und nun muss ich zusehen, dass ich noch ein wenig aufräume, denn gleich kommt die Ergo.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!